Shirts mit Sprühfarbe verschönern

Heute habe ich mal eine neue Technik ausprobiert um Shirts zu gestalten. Alles was dafür benötigt wird sind ein Shirt, eine Schablone, Textilsprühfarbe und ein bisschen Papier und Klebeband zum abkleben.

Anleitung: 

  1. Zuerst habe ich die Schablone in Position gebracht und an den Außenkanten mit Klebeband fixiert. Rund um die Schablone habe ich noch etwas Papier gelegt, damit die Farbe nicht am den ganzen Shirt verteilt werden kann.
  2. Wichtig ist auch dann man noch ein Blatt Papier auf die Innenseite des Shirts legt, damit die Rückseite des Shirts nichts von der Farbe abbekommt. Das wäre schließlich sehr ärgerlich. 😉

3. Als Sprühfarbe habe ich Textilsprühfarbe von Rossmann verwendet. Die Textilfarbe gab es als Set mit den Farben Rot, Gelb und Türkis und auch die Herz-Schablone gab es gleich dazu.

4. Als nächstes wird dann auch schon die Sprühfarbe aufs Shirt gebracht. Dabei sollte man darauf achten nicht zu viel Farbe auf die Schablone zu sprühen, damit die Farbe nicht unter die Schablone läuft.

5. Das Ganze muss man dann erstmal ca. 2 Stunden trocknen lassen. Die Schablone kann man in der Zwischenzeit schon vorsichtig entfernen.

6. Nach dem Trocknen muss das Motiv dann noch ca. 5 Minuten gebügelt werden. (man sollte aber zwischen Bügeleisen und Shirt noch ein dünnes Tuch legen) Nach diesem Schritt ist das Shirt dann auch Waschmaschinenfest und kann bei 40° gewaschen werden. 🙂

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail